* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Meine Lieblingssongs






Einige aufregende Tage....

So viel Aufregung hatte ich schon lange nicht mehr.

Eine Freundin von mir war die letzten beiden Tage spurlos verschwunden und niemand wusste, wohin sie will, was mit ihr ist bzw. wie es ihr geht. Das war echt schlimm. Besonders, wenn man dann den Vater sieht, der sich Sorgen macht, weil er sie nicht erreich bzw. nichts von ihr hört, und erfährt, dass die Mutter während eines Telefonats im Hintergrund geweint hat, während die Schwester eine ganz zittrige Stimme hatte, als sie mit einer anderen Freundin telefoniert hat. Das war einfach wirklich richtig , richtig schlimm.

Zum Glück hat sie sich nun gemeldet. Zwar wissen wir nun, wo sie ist und dass es ihr gut geht, aber wir wissen nicht, ob sie wiederkommt, mit wem sie dort ist, was sie dort möchte und warum sie überhaupt gegangen ist...

Falls sie wiederkommt, (und das hoffe ich sehr, denn ohne sie ist es einfach nicht das Gleiche )  werde ich sie wahrscheinlich erstmal umarmen, denn das wird echt toll sein, sie wiederzusehen, aber danach wird sie erstmal zusammengeschrien (und zwar nicht nur von mir ). Sie kann ja schließlich nicht einfach abhauen! Wir haben uns alle solche Sorgen gemacht, kaum oder gar nicht geschlafen, weil wir nicht wussten, was mit ihr ist!!!

Ich hoffe wirklich sehr, dass sie wiederkommt. Es wäre ohne sie sonst so langweilig im Unterricht und außerhalb dieses würde sie mir auch echt total fehlen. Ohne sie wäre unsere Mädchenclique einfach nicht mehr dasselbe.

 

9.11.08 13:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung